mail-info

rand.gif (49 Byte) rand.gif (49 Byte)
Schäffer-Poeschel

zurück

dbw-online

 

Artikel

rand.gif (49 Byte)

Gründungsmanagement

 
 

Rolf Bronner/Thomas Mellewigt/Julia F. Späth

Gründungsmanagement oder Entrepreneurship gehört in Deutschland zu den jüngsten Teilgebieten der Betriebswirtschaftslehre. Sie befaßt sich mit der Erklärung und der wirtschaftlichen Gestaltung von Unternehmertum und Existenzgründung. Seit 1998 sind inzwischen mehr als 20 Lehrstühle zur Unternehmensgründung ausgeschrieben oder besetzt worden. Daraus ergibt sich die Notwendigkeit, die Studenten dieser Disziplin mit einschlägiger Fachliteratur auszustatten. Der Beitrag untersucht im Rahmen einer Sammelrezension 6 deutsche und 6 amerikanische Lehrbücher zum Gründungsmanagement. Es zeigt sich das für eine junge betriebswirtschaftliche Teildisziplin nicht überraschende Ergebnis, daß die Lehrbücher noch nicht das Niveau anderer Fächer erreicht haben. Dies gilt insbesondere im Hinblick auf die theoretische Fundierung. Die wesentlich längere Tradition der Entrepreneurship-Ausbildung in den USA zeigt sich dabei auch in der Qualität der Lehrbücher. Im Vergleich zu den deutschen Büchern zeichnen sie sich i.d.R. durch einen breiteren inhaltlichen Zugang und eine höhere didaktische Qualität aus.
Entrepreneurship is regarded as one of the latest disciplines in business administration. Since 1998, about 20 chairs of entrepreneurship have been established in Germany. Consequently, it is necessary to provide adequate textbooks for students. For that reason, this article reviews 6 German and 6 US textbooks on entrepreneurship. The results show that the textbooks on entrepreneurship do not yet achieve the quality of those in other fields within business administration. This is especially true with regard to a theoretical foundation. Moreover, it appears that the much longer history of entrepreneurship education in the US is reflected in the quality of the textbooks: in comparison to the reviewed German books they cover a broader variety of entrepreneurship topics and have a much higher didactic quality.
Prof. Dr. Rolf Bronner, Lehrstuhl für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre, Universität Mainz
Dr. Thomas Mellewigt, Lehrstuhl für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre, Universität Mainz
Dipl.-Hdl. Julia F. Späth, Lehrstuhl für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre, Universität Mainz
erschienen in Heft: 5/01

Volltext Volltext

 
rand.gif (49 Byte)
rand.gif (49 Byte) rand.gif (49 Byte)

(C) Schäffer-Poeschel Verlag, Stuttgart 2001

Zum Anfang